Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Woyzeck

Mehr Ansichten

  • Bange Neu Label

Woyzeck

Büchner, Georg

Textanalyse und Interpretation mit Zusammenfassung, Inhaltsangabe, Charakterisierung, Szenenanalyse und Prüfungsaufgaben mit Lösungen uvm. (Königs Erläuterungen - Lektürehilfe plus Onlinezugang)

Mit Woyzeck (1879) zeichnet Büchner das Porträt eines von der Gesellschaft entstellten Menschen, der zum Äußersten getrieben wird – ein Meilenstein der deutschen Literatur.

Der Antiheld Woyzeck, ein Soldat aus der untersten Gesellschaftsschicht, muss seinen Sold mit diversen Nebenbeschäftigungen aufbessern, um seine Geliebte Marie und das gemeinsame Kind ernähren zu können. Als Versuchskaninchen für einen Doktor und Barbier für seinen Hauptmann wird er diskriminiert und verspottet. Als er auch noch erfährt, dass seine Geliebte ihn betrügt, verfällt er Wahnvorstellungen und tötet sie mit einem Messer.

Das Werk markiert den Beginn des sozialen Dramas in der deutschen Literatur.

Pflichtlektüre in:

  • 2023
    • Baden-Württemberg
    • Brandenburg und Berlin
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Sachsen
    • Schleswig-Holstein
  • 2024
    • Baden-Württemberg
    • Brandenburg und Berlin
    • Hamburg
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
Bange Preis Label

Lieferbar

8,90 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Prüfexemplar
für "Referendare"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Referendar" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

4,45 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Referendar" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

Prüfexemplar
für "Lehrer"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Lehrer" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

4,45 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Lehrer" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

PDF

Das E-Book wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,99 €
PDF-Version
Inkl. 7% MwSt.
1

EPUB

Das E-Book wird im EPUB-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,99 €
EPUB-Version
Inkl. 7% MwSt.
1

Details

Spare Zeit und verzichte auf lästige Recherche!

In diesem Band findest du alles, was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst.

 

Alle wichtigen Infos zur Interpretation sowohl kurz (Kapitelzusammenfassungen) als auch ausführlich und klar strukturiert mit kostenlosem Zugang zum digitalen Buch und vielen nützlichen Materialien (z. B. Audios, Bilder, Videos).

 

Inhalt:

- Schnellübersicht

- Autor: Leben und Werk

- Inhaltsangabe

- Aufbau

- Personenkonstellationen

- Sachliche und sprachliche Erläuterungen

- Stil und Sprache

- Interpretationsansätze

- 6 Abituraufgaben mit Musterlösungen

NEU: exemplarische Schlüsselszenenanalysen

NEU: Lernskizzen zur schnellen Wiederholung

 

Layout:

- Randspalten mit Schlüsselbegriffen

- übersichtliche Schaubilder

NEU: vierfarbiges Layout

 

PLUS: kostenlosem Zugang zum digitalen Buch

 

Ein wahrer Kriminalfall ist Quelle von Georg Büchners Dramenfragment „Woyzeck“ und handelt von der Entsozialisierung eines deformierten Menschen.

"Bibliographische Angaben"

Titel Woyzeck
Untertitel Textanalyse und Interpretation mit Zusammenfassung, Inhaltsangabe, Charakterisierung, Szenenanalyse und Prüfungsaufgaben mit Lösungen uvm. (Königs Erläuterungen - Lektürehilfe plus Onlinezugang)
ISBN / Bestellnummer 978-3-8044-2068-7
Artikelnummer 9783804420687
Fach Deutsch
Reihe Königs Erläuterungen
Produkt Typ Buch
Sprache Deutsch
Schultyp Abitur,Gesamtschule,Gymnasium,berufliches Gymnasium
Autoren im Buch Bernhardt, Rüdiger
Bandnummer 315
Erscheinungstermin 08.08.2022
Seitenzahl 136
Größe (Abmessungen) 135 x 190
Epoche Realismus,Naturalismus,Vormärz und Junges Deutschland
Klasse 9,10,11,12,13
Verlag C. Bange Verlag
Autor Büchner, Georg

1 DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK – SCHNELLÜBERSICHT

2 GEORG BÜCHNER: LEBEN UND WERK

2.1 Biografie

2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund

Völkerschlacht und Wiener Kongress

Das Junge Deutschland und Georg Büchner

Beginn der industriellen Revolution

2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken

3 TEXTANALYSE UND -INTERPRETATION

3.1 Entstehung und Quellen

3.2 Inhaltsangabe

3.3 Aufbau

Stationendrama

Der Bote aus der Fremde

Symbole und Metaphern

3.4 Personenkonstellation und Charakteristiken

Macht und Machtlosigkeit – zwei Personengruppen

Franz Woyzeck

Marie Zickwolf

Tambourmajor

Doktor Hauptmann

Andres

Die Personenkonstellation unter dem Aspekt der Namen

3.5 Sachliche und sprachliche Erläuterungen

3.6 Stil und Sprache

Alltagssprache und nichtsprachliche Zeichen

Metaphorische Vorbereitung

Windschiefe Dialoge

Spracharten

Sprachliche Mittel

3.7 Interpretationsansätze

Woyzeck als Beispiel eines deformierten Menschen

Woyzecks Natur und die Konventionen (Tugend)

Woyzecks Entsozialisierung

Woyzecks soziale und gesellschaftliche Determination

Büchners Auffassung vom „Fatalismus“

3.8 Schlüsselszenenanalysen

4 REZEPTIONSGESCHICHTE

Rezeption durch den deutschen Naturalismus nach 1875

Erster Höhepunkt um 1920 und verschiedene Rezeptionslinien

Neue Phase der Rezeption nach 1960

Büchner-Preis und -Forschungsstelle

Georg Büchner als Gegenstand der Dichtung (Auswahl)

5 MATERIALIEN

6 PRÜFUNGSAUFGABEN MIT MUSTERLÖSUNGEN

LERNSKIZZEN UND SCHAUBILDER

LITERATUR

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein