Im Buch blättern (Libreka)

Comics und Graphic Novels verstehen und gestalten

Mehr Ansichten

Comics und Graphic Novels verstehen und gestalten

Eichner, Cornelia

Comics im Literaturunterricht - eine Einführung und Übersicht

Die hohe Beliebtheit von Comics und Graphic Novels, insbesondere auch als Teil von Jugendkultur, aber inzwischen auch weit darüber hinaus, macht es nicht nur notwendig, sich damit zu befassen – sie beinhaltet auch diverse Chancen für Lehren und Lernen.

Diese Übersicht will dazu beitragen, Lücken in der schulischen Lehre zu schließen. Lehrkräfte erhalten theoretisches Rüstzeug für die komplexe Arbeit zum Gegenstandsbereich Comic sowie Anregungen zur aktiven Arbeit mit diesem Medium.

PDF

Das E-Book wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
3,50 €
PDF-Version
Inkl. 7% MwSt.
1

Details

Zwischen 1951 und 2018 wurden rund eine Milliarde Micky-Mouse-Hefte weltweit verkauft.
Die Welt der Comics hat sich stark ausdifferenziert. Zum einen wurde dieses Genre lange Zeit belächelt oder hatte sogar ein "Schmuddel-Image". Heute gibt es neben den eher klassischen Formen nicht nur Literatur-Adaptionen in Comic-Form, sondern auch eigenständige Literaturcomics: Die Graphic Novel gilt als grafische Literatur.

Zwar gibt es inzwischen einige einschlägige literaturwissenschaftliche Betrachtungen, diese sind jedoch meist nur begrenzt für den Einsatz im Unterricht geeignet, da sie nicht explizit auf die Bedarfe von schulischer Lehre ausgerichtet sind. Die hohe Beliebtheit dieses Mediums, insbesondere auch als Teil von Jugendkultur, aber inzwischen auch weit darüber hinaus, macht es jedoch nicht nur notwendig, sich damit zu befassen – sie beinhaltet auch diverse Chancen für Lehren und Lernen.

Diese Übersicht will dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Lehrkräfte erhalten theoretisches Rüstzeug für die komplexe Arbeit zum Gegenstandsbereich Comic sowie Anregungen zur aktiven Arbeit mit diesem Medium.

"Bibliographische Angaben"

Titel Comics und Graphic Novels verstehen und gestalten
Untertitel Comics im Literaturunterricht - eine Einführung und Übersicht
ISBN / Bestellnummer 978-3-8044-3900-9
Artikelnummer 9783804439009
Fach Deutsch
Klasse 9,10,11,12,13
Reihe Königs Materialien
Verlag C. Bange Verlag
Schultyp Gesamtschule,Gymnasium,Realschule,berufliches Gymnasium
Epoche Gegenwartsliteratur
Autoren im Buch Eichner, Cornelia
Sprache Deutsch
Seitenzahl 23
Erscheinungstermin 08.11.2021
Produkt Typ PDF

1 Begriff, Geschichte, Arten und Genres des Comics

1.1 Zur Begrifflichkeit

1.2 Zur Historie des Comics

2 Wie ein Comic strukturiert ist und wie er entsteht

2.1 Stil & Struktur

2.2 Arten & Formate

2.3 Comicstrips

2.4 Funnies

2.5 Webcomics

2.6 Superheldencomics

2.7 Mangas

2.8 Literaturcomics

2.9 Graphic Novels

2.10 Graphic Memoir

2.11 Sachcomics

2.12 Comicreportagen

2.13 Weitere Sonderformen des Comics

3 Comics im Unterricht

3.1 Mögliche Fragestellungen zur Analyse von Comics im Unterricht

3.2 Pädagogische Chancen

3.3 24-Stunden-Comic-Challenge in der Schule

3.4 Donald Duck u. a. Comics als Parabel

3.5 Comics als Mittler von Zeitgeschichte

3.6 Kunst im Comic

3.7 Unterrichtsinhalte in Comic-Form aktiv verarbeiten

3.8 Textgestaltung im Comic

3.9 Vergleich von identischen Sujets in Comic- und Theaterinterpretationen

3.10 Zeit und Raum im Comic

3.11 Gestaltung einer Werbeanzeige

3.12 Beteiligung an Projekten in der Region

3.13 Weiterführende Fragen

4 Ausblick

5 Quellen